Kotelett vom Rind

Beim Rind heißt das vordere Kotelettstück Hochrippe und wird als Kochfleisch, Bratenfleisch, Gulasch oder ausgebeint als Steak verwendet. Das hintere Kotelettstück vom Rind wird als Rinderkotelett mit Rippen, als Rinderkotelettstück ausgebeint als Roastbeef oder Rumpsteak verkauft.

 

Koteletts, Rippchen oder Karrees sind Scheiben aus dem Rippenstück mit Knochen. Das Rippenstück befindet sich beiderseits der Wirbelsäule hinter dem Nacken.

 

Koteletts werden meist gebraten oder gegrillt. Eine besondere Zubereitungsart ist das Costoletta alla Milanese – dabei wird das Kotelett paniert.

 

Unsere Koteletts wiegen 600 g und 800 g.

Aus eigener Reifung!
Kotelett

39,00 €/kg

Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage