Rumpsteak

Als Rumpsteak bezeichnet man eine Scheibe Rindfleisch. Rump bezieht sich auf den Englischen Begriff für Kruppe, während Steak die Zubereitungsart beschreibt.

 

Je nach Region und Tradition der Schnittführung bei der Zerlegung der Tiere weicht die Bezeichnung ab. So wird macher Orts das Rumpsteak auch als Entrecôte bezeichnet, wenn man den französischen Begriff dafür verwenden will. Der Begriff Entrecôte bezieht sich traditioneller Weise  auf die Zwischenrippenstücke.

 

In der Regel wird vom Rinderrücken eine Scheibe des Roastbeefs verwendet. Unsere Steaks haben ein Gewicht von ca. 200 g. Es gibt auch schwerere Stücke, die dann als Entrecôte double bezeichnet werden.

Aus eigener Reifung!
Rumpsteak

52,00 €/kg

Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage